In der schwindelerregenden Höhe des Märkischen Viertels fangen Drohnen (Quadrocopter), Flugzeuge oder Hubschrauber atemberaubende 360° Panoramen und faszinierende Fotos ein, die einen einzigartigen Blick auf dieses besondere Gebiet ermöglichen. Ein herzlicher Dank geht an unsere engagierten Unterstützer: Kiez im Visier, Hunter, Mathias und all die anderen, die mit ihrer tatkräftigen Hilfe diese Aufnahmen erst möglich gemacht haben. Ihre Hingabe ermöglicht es uns, euch nun einen unvergleichlichen Einblick in das Märkische Viertel zu gewähren.

Taucht ein in die faszinierende Welt von oben und lasst euch von den Aufnahmen in unserer Galerie verzaubern. Möge der Ausblick eure Sinne ebenso beflügeln wie unsere Herzen. Auf dieser Seite findet ihr sowohl beeindruckende 360° Panoramen aus der Luft als auch klassische Luftaufnahmen:

Das Märkische Zentrum aus der Luft in 360°

Dieses Panorama ist über dem Wilhelmsruher Damm entstanden und bietet einen erstklassigen Blick, auf das längste zusammenhängende Wohngebäude Deutschlands. Mehr über das Wohnhaus erfahrt ihr hier: https://blog.hiergehts.app/2020/07/07/deutschlands-laengstes-zusammenhaengendes-der-lange-jammer/ Ein Dankeschöhn geht an das Management vom Märkischen Zentrum, für die Genehmigung der Dreharbeiten.

Hoch oben im Dannenwalder in 360°

Heute haben wir eine erstklassige Luftaufnahme für euch, erstellt wurde sie im Juli 2020 am Grenzstreifen, zwischen dem Wilhelmsruher Damm, der Ulandstraße und dem Dannenwalder Weg (Tiefenseer Straße). Wir bedanken uns beim Hunter (Hier gehts zu seinem Instagram-Profil: https://instagram.com/hunternash87), für die fleißige Mithilfe. Die Fotos sind nur ein Nebenprodukt von einem Video das wir für unsere Internetseite erstellt haben.

Die Quickborner Straße aus der Luft 360°

Dies eindrucksvolle Panorama, wurde direkt über dem Parkplatz bei Lidl geschossen. Direkt im Vordergrund befindet sich die Quickborner Straße 69 bis 77 und dahinter die Gebäude am Senftenberger Ring. Auch dieses mal bedanken wir uns beim Hunter (Hier gehts zu seinem Instagram-Profil: https://instagram.com/hunternash87), für die fleißige Mithilfe. Die Fotos sind nur ein Nebenprodukt von einem Video das wir für unsere Internetseite erstellt haben.

Lübarser Höhe aus luftiger Höhe in 360°

Als wären wir mit der Kamera Drachensteigen gewesen. Jedoch wurde diese 360° Aufnahme mithilfe einer Drohne (Quadrocopters) gemacht. Direkt vor uns befindet sich unser Märkisches Viertel und 180° gedreht, blicken wir auf den sogenannten Müllberg/Lübarser Höhe. Selbstverständlich sind wir für diese tolle Ansicht nicht alleine verantwortlich, geholten hat uns mal wieder der Hunter (Hier gehts zu seinem Instagram-Profil: https://instagram.com/hunternash87). Wir sagen danke für die beispiellose Mithilfe.

Über den Lübarser Feldern in 360°

Ja wir haben natürlich direkte Verbindung zur Nasa und SpaceX, wie würden wir sonst immer an solch eindrucksvollen Luftaufnahmen kommen. Ok, Spaß bei Seite, die sind natürlich das Werk, von unserem Helfer Hunter. Mehr solcher Aufnahmen findet ihr auf seinem Instagram-Profil: https://instagram.com/hunternash87). Dieses mal flog er direkt über den Lübarser Feldern, nördlich vom Möbelweg (Senftenberger Ring). Wir sagen danke für die beispiellose Mithilfe und wünschen euch viel Spaß beim Anschauen, eure MV Redaktion.

Es folgen weitere Luftaufnahmen:

Über den Dächern vom Dannenwalder Weg und der Tiefenseer Straße. Die Aufnahme stammt aus einem Video von uns und das findet ihr hier.
Über den Dächern vom Senftenberger Ring. Die Aufnahme stammt aus einem Video von uns und das findet ihr hier.
Diese Luftaufnahme erreichte uns vor einigen Jahren via Facebook. Wie die vorherige, wurde sie offensichtlich nicht mit einer Drohne aufgenommen, sondern mit etwas „mächtigerem“.
Wir bedanken uns bei Andreas, für diese schöne Aufnahme aus dem Jahr 2016.
Diese Luftaufnahme erreichte uns im Jahr 2019 und wurde nördlich vom Märkischen Viertel geschossen.
Diese Aufnahme erreichte uns im Jahr 2021. Leider wissen wir nicht mehr genau von wem sie stammt, also bitte mal melden.
Eine weitere Luftaufnahme aus dem Jahr 2022, mit Blickrichtung Calauer Straße. Wir bedanken uns bei Kiez im Visier (https://instagram.com/kiez_im_visier).
Diese Interessante Luftaufnahme wurde im Jahr 2022, während des Umbaus der Außenanlagen von Kiez im Visier (https://instagram.com/kiez_im_visier) geschossen.
Hoch oben über der Finsterwalder Straße, mit Blick auf unser Märkisches Viertel. Geschossen wurde das Foto im Jahr 2022.
Auch diese Luftaufnahme wurde im Jahr 2020 über dem Märkischen Zentrum geschossen.
Eine weitere Luftaufnahme aus dem Jahr 2020. Blickrichtung Wilhelmsruher Damm und Eichhorster Weg.
Das heutige Foto, aus dem Jahr 2020, zeigt das ehemalige Märkische Zentrum und die Gebäude am Senftenberger Ring/Treuenbrietzener Straße.
Wir blicken auf die Gebäude in der Quickborner Straße. Geschossen wurde die Luftaufnahme im Jahr 2020.
Diese Luftaufnahme wurde hoch oben über dem Märkischen Loch (ehemals Märkisches Zentrum) geschossen.
Hier haben wir eine weitere Luftaufnahme aus dem Jahr 2020.
Das Foto zeigt die Gebäude am Senftenberger Ring und der Treuenbrietzener Straße von ganz weit oben.
Im Schwebeflug über der Finsterwalder Straße. Wir bedanken uns bei Thomas, für das schöne Foto aus dem Jahr 2021.
Wir bedanken uns bei Rundflüge über Berlin, für diese beeindruckende Luftaufnahme vom Märkischen Viertel. Hier geht es zur Instagram-Seite, dort findet ihr viele weitere Luftaufnahmen aus und von Berlin.
Diese Luftaufnahme erreichte uns im Jahr 2020, wir haben sie eben im Archiv wiederentdeckt und möchten sie dort nicht einfach versauern lassen.
Über den Dächern Berlins, schwebend in luftiger Höhe. Diese eindrucksvolle Aufnahme verdanken wir Thomas, der sie im Juli 2022 hoch über dem Senftenberger Ring festgehalten hat.
Eine weitere Luftaufnahme, vom Drohnen-Piloten Thomas. Wir sagen danke und teilen sie sehr gerne hier mit allen.
Hier eine weitere Luftaufnahme, die wir dem Thomas zu verdanken haben. Geschossen wurde das Foto, im Sommer diesen Jahres, über dem Senftenberger Ring.
Frei wie ein Vogel, hoch oben über Berlin. Auch diese beeindruckende Aufnahme, haben wir dem Thomas zu verdanken und entstanden ist sie im Juli 2022, über dem Senftenberger Ring.
Die heutige Aufnahme, haben wir etwas farblich aufbereitet. Geschossen wurde das Foto vom Thomas im Juli 2022.
Hier ist schon die nächste beeindruckende Luftaufnahme aus dem Märkischen Viertel. Geschossen wurde das Bild, vom Thomas im Juli diesen Jahres, am Mittelfeldbecken.
Von so weit oben, sieht der See echt winzig aus. Die heutige Aufnahme, wurde in der Calauer Straße/am Senftenberger Ring (vom Thomas) geschossen. Vielen lieben Dank dafür.
Auch für die heutige Luftaufnahme, geht unser Dankeschön an den Piloten Thomas. Entstanden ist sie im Laufe des Jahres 2022, über dem Senftenberger Ring.
Wir bedanken uns bei Thomas, für die schöne Luftaufnahme aus dem Märkischen Viertel. Sie erreichte uns bereits vor einer Weile.
Auf den Dächern kann man fast schon den Rasenmähen. Festgehalten von Thomas, hoch oben über dem Theodor Quartier, mit Blick zu den Gebäuden in der Calauer Straße.
Wir bedanken uns bei Thomas, für die Luftaufnahme aus dem Märkischen Zentrum. Wir blicken auf das Fontane-Haus, dem Hallenbad und der Schule.
luftaufnahmen
Auch dieses Foto, wurde vom Thomas in der Finsterwalder Straße geschossen. Nur eben mit einem anderen Blickwinkel.
Diese Luftaufnahme, wurde vom Thomas in der Finsterwalder Straße aufgenommen. Wir sagen danke und teilen sie sehr gerne hier bei uns.
Eine Luftaufnahme vom 17.1.2021, mit Bliick auf das Theodor Quartier noch vor der Ferstigstellung. Wir bedanken uns bei Thomas.
Über den Wolken… Ok, zumindest über den Dächern vom Märkischen Viertel und das ist auch schon recht hoch. Wir bedanken uns bei Thomas, für diese beeindruckende Aufnahme aus der Calauer Straße. Benutzt hat er wahrscheinlich ein sehr langen Selfiestick. 😂
Wir blicken auf die Calauer Straße und den Senftenberger Ring. Geschossen wurde das Foto vom Thomas, Anfang Oktober 2022.
Auch dieses Foto (geschossen im Oktober 2022), mit Blick auf die Calauer Straße, haben wir dem Thomas zu verdanken.
Wir bedanken uns bei Thomas, für die Luftaufnahme aus der Finsterwalder Straße. Entstanden ist sie wohl bereits im Oktober 2022.
Wir bedanken uns bei dem Fotografen Kiez im Visier, für diede Luftaufnahme aus dem Jahr 2021. Wir blicken auf die Wohnhäuser am Senftenberger Ring 85-95.
Das Märkische Viertel unter Wolken. Dieses Leser-Foto erreichte uns bereits vor einer Weile und passt einfach perfekt in diese Rubrik. Wir blicken auf die Gebäude in der Treuenbrietzener Straße und dem Senftenberger Ring.
Wir bedanken uns für diese Luftaufnahme, aus dem Märkischen Viertel und teilen sie sehr gerne bei uns:

Hallo mal was für euch nach Rundflug vor 2 Jahren lg. Fahrendholz

Eine Luftaufnahme aus dem Jahr 2020, Wir bedanken uns bei dem Fotografen Kiez im Visier.
Wir bedanken uns bei dem Fotografen Kiez im Visier, für dieses beeindruckende Foto aus der Finsterwalder Straße.
Hoch oben über dem Seggeluchbecken. Wir bedanken uns bei dem Fotografen Kiez im Visier

Von Lux

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert