Das Märkische Viertel wird 60 Jahre alt und lädt euch herzlich ein, eure ganz persönlichen Geschichten zu teilen. In Zusammenarbeit mit dem Stadtteilzentrum im Ribbeck-Haus, BENN im MV, der GESOBAU-Nachbarschaftsetage und der Mobile Stadtteilarbeit des CVJM finden vier spannende Erzähl- und Schreibwerkstätten statt…

Alle Infos dazu findet ihr hier: www.bennimmv.de/viertelgeschichten und zusammengefasst bei uns im Beitrag:

Was erwartet euch?

Von Ende Juni bis Ende Juli habt ihr die Chance, eure einzigartigen Erlebnisse im Märkischen Viertel festzuhalten. Egal ob alteingesessen oder neu hier, eure Geschichten sind es wert, gehört zu werden.

Noch anstehende Termine und Orte:

BENN im MV

  • 17. Juli, 15-18 Uhr
  • Wilhelmsruher Damm 159 im MV
  • Keine Anmeldung erforderlich
  • Informationen: info@bennimmv.de, 03051052347

Abschlussfeier:

Am 6. September, 17-19 Uhr, findet die Abschlussveranstaltung in der Bibliothek im Märkischen Viertel statt. Hier werden die Ergebnisse der Schreibwerkstätten präsentiert und gefeiert.

Weitere Infos:

Besucht die Website für alle Details und meldet euch gleich an, um eure VIERTELgeschichte zu erzählen: VIERTELgeschichten bei BENN im MV.

Lasst uns gemeinsam die vielfältigen Geschichten des Märkischen Viertels entdecken und feiern.

Bei Fragen schreibt einfach an info@bennimmv.de oder ruft an unter 03051052347

Von Lux

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert